Verein der Hundefreunde Wetzlar 1903 e.V.
News

Juni

 

Ab Mitte Juli startet bei uns endlich wieder ein neuer Welpenkurs.

Interessenten können sich gerne schon anmelden bei Frau Bork,

Tel.: 0177/3207803 oder per Mail unter: welpen@vdh-wetzlar.de

 

Ab dem 1. Juni haben alle Sparten ihr Training wieder aufgenommen. Dies findet unter den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen unter unter Einhaltung der Hygiene-Regeln statt.

Für Externe gilt: Bei Interesse in unseren Verein hinein zu schnuppern schreibt uns an, dann informieren wir Euch ob ein Quereinstieg in der gewünschten Sparte zur Zeit möglich ist.

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Alte News aus 2020

 

November

 

Und wieder müssen wir unser Training unterbrechen. Die täglich steigende Zahl der Corona-Erkrankten lässt der Bundesregierung keine andere Wahl, als wieder einen "Teil-Lockdown" zu veranlassen. Dies betrifft leider auch alle Sportvereine. Wir können nur abwarten und uns an die Vorschriften halten, damit der Spuk bald ein Ende hat. Haltet durch, Ihr erfahrt es wenn es wieder weiter geht.

 

Juli

 

Am 11.Juli konnten wir endlich die für April geplante Begleithundeprüfung durchführen. Es ware eine kleine, schnelle Veranstaltung ohne Zuschauer.

Wir gratulieren Maja Zimmermann zum bestandenen Sachkunde-Nachweis sowie Florian Lucas mit Wobby, Martina Heldt mit Ruby und als Beste Regina Bühler mit ihrem Gino. Auch drei Gäste starteten bei uns, Glückwunsch an alle drei zur bestandenen Prüfung.

 

links im Bild Martina und Ruby

 

Regina und Gino

 

Florian und Wobby

 

Chip-Kontrolle mit Maske.....

 

Siegerehrung

 

Gruppenfoto

 

Mai


Ab dem 15.Mai dürfen Vereine in Hessen wieder trainieren. Auch wir nehmen unseren Traingsbetrieb wieder auf.

Hierfür haben wir ein Hygiene- und Verhaltenskonzept entwickelt

Bitte lest es Euch alle gut durch und haltet Euch im Training dran. Anfängerkurse (ausgenommen Welpen) finden vorerst nicht statt, auch Neuzugänge, Interessierte und Quereinsteiger nehmen wir vorerst nicht auf. Unser Terminplan wurde aktualisiert.

 

Februar

 

Entspannung und Aufrichtung für Mensch und Hund

 

So hatten die Hundefreunde Wetzlar ihr Vereinshaus noch nie gesehen: Kerzen und Düfte sorgten für besondere Stimmung, Massageliegen lockten zum Ruhe finden.

 

 

Sonja Zimmermann aus Berghausen ist nicht nur engagierte Trainerin im Spürhundesport beim Verein der Hundefreunde, sondern auch zertifizierte Anwenderin für Reiki, Australische regenerative Tiefenentspannung und Energetische Wirbelsäulenaufrichtung. Sie bietet diese manuellen Verfahren für Frauen und Männer ebenso an wie für Hunde und Pferde. Wie wohltuend die Behandlung ist, spürten dann nicht nur die Frauchen, sondern auch ihre Vierbeiner. Mit ihren Händen sorgt Sonja Zimmermann ganz sanft für die richtige Balance von Körper und Psyche. Alle Organe werden dabei angesprochen. So können Verspannungen, Hüftbeschwerden, Kopfschmerzen aufgelöst werden. Hunde die Rückenprobleme zeigten, ließen sich gerne  aufrichten und schliefen dann tiefenentspannt unter der Massageliege, auf der ihr Frauchen behandelt wurde. Alle Teilnehmerinnen zeigten sich beeindruckt von diesen außergewöhnlichen Erfahrungen.

Wer jetzt Lust bekommen hat die wohltuende Anwendung selber zu erfahren:

Hier der Link zu Sonjas Homepage und Kontakt: art-asslar.de


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Januar 

 

am Samstag den 25.Januar 2020 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.

Mit den Berichten der Vorstandsmitglieder und Trainer haben wir das Sportjahr 2019 nochmal revoir passieren lassen.

Unsere 1.Vorsitzende, Miriam Sönckens, wurde für ihre 20-jährige Vereinstreue geehrt.

 


Auch Vorstandswahlen standen wieder an, wir freuen uns darüber, dass der komplette Vorstand zur Wiederwahl stand und somit für weitere drei Jahre die Interessen des Vereins vertreten und voran bringen wird.

Der volle Terminkalender lässt uns keine Zeit für Langeweile, ebenso die mitlerweile sieben Sportarten die wir anbieten. Es wird sicherlich wieder ein erfolgreiches Jahr.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Termine für das Sportjahr 2020 sind online!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

News aus 2019:

 

Dezember

 

Am Samstag, 07.12.2019, fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Diesmal hatte sich der Vorstand mal wieder etwas Neues überlegt und so trafen wir uns alle im Segway Park im E-Werk in Wetzlar. Viele trauten sich und drehten nach einer kurzen Einweisung einige Runden auf dem Hindernisparcours - es hat mega Spass gemacht.  
Das solltet ihr auch mal ausprobieren.
Im Anschluss saßen wir alle in der tollen Location beim leckeren Weihnachtsmenü und Kaltgetränken noch ein paar Stündchen zusammen.

Schrottwichteln stand auch noch auf dem Plan. Ein riesen Berg an hübsch verpackten Geschenken fand neue Besitzer. Man war mehr oder weniger glücklich darüber, was man ausgepackt hatte...  Schrottwichteln eben! 
Das schrecklichste Geschenk wurde gekürt!

Eine Fotobox - die von unserer Kassenwartin organisiert wurde - rundete den Abend noch ab! Das ein oder andere Gruppenbild wurde geschossen und auch hier gab es eine Menge zu lachen!
Eine tolle Idee für eine Feier. 

 

Fotos folgen;-)

------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

November


Etwas ganz Besonderes hat sich Schnüffeltrainerin Sonja Zimmermann ausgedacht. Mit mehr als 20 Aktiven aus ihren drei Schnüffelgruppen fand der intensive Nasensport diesmal bei Dunkelheit statt. Ein Helferteam von den befreundeten "Hundesportfreunden Mittelhessen" unterstütze den Ablauf und gab wertvolle Tips für die Mensch-Hund-Teams. Zum Nachtschnüffeln in drei verschiedenen Trümmerfeldern traten rund 25 Hunde an. Sie bewiesen auch unter den ungewohnten Lichtverhältnissen dass sie schon viel gelernt haben. Konzentriert suchten die Vierbeiner nach dem versteckten Gegenstand, auf den sie geprägt wurden. So zeigten die Hunde den Korken, das Feuerzeug oder eine Holzklammer durch eine ruhige ablage mit der Nase am Versteck an und ließen sich dafür von Frauchen oder Herrchen belohnen. Für die Zuschauer war es interessant zu erleben, wie intensi die Hunde bei derSuche arbeiten und wie sicher sie ihr Objekt dank feiner Nase erkennen. Der gelungen Schnüffel-Abend klang bei Suppe und warmen Getränken gesellig aus.

 

 

Text von Renèe Herrnkind 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

September:

 

Tolle Nasen: Turniererfolge im Spürhundesport

Mensch-Hunde-Teams der Schnüffelgruppen im Verein der Hundefreunde (VdH) Wetzlar können sich über weitere Turniererfolge im Spürhundesport (SHS) freuen. Beim SHS-Wettkampf in Nieder-Mockstadt überzeugte Sonja Zimmermann mit ihrer Labrador-Hündin Mona mit 96 Punkten. Mit ihrer zweiten Labrador-Dame Mala erreichte sie 92 Punkte, dicht gefolgt von Maike Kamlage mit Mini-Aussie Cora und Susi Scheelen mit Klea, die jeweils auf 91 Punkte kamen. Beim gelungenen Auftritt im Trümmerfeld fanden die Hunde unter einer Vielzahl unterschiedlicher Gegenstände genau das Objekt, auf das sie geruchlich konditioniert wurden, etwa einen Korken oder einen Radiergummi. Beim Verein der Hundefreunde Wetzlar (VdH) sind inzwischen vier Schnüffelgruppen mit Trainerin Sonja Zimmermann auf dem Vereinsgelände im Feld bei Büblingshausen aktiv. Die Nasenarbeit macht den Hunden nicht nur viel Spaß, sondern lastet sie artgerecht aus. Auch ältere oder gehandicapte Hunde können den Spürhundesport erlernen.

 

Text und Foto von unserem Mitglied Renèe Herrnkind

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch in diesem Jahr dürfen wir wieder die Hovawarte von der Hovawart-Zuchtgemeinschaft Deutschland e.V. als Gäste bei uns begrüßen.

Am Samstag den 28.September findet die Ausstellung statt, am Sonntag den 29.September die Körung.

Wer Interesse an schönen, großen und ausdrucksstarken Hunde hat, ist an diesem Wochenende bei uns genau richtig.

 

An beiden Tagen wird die Veranstaltung zwischen 9 und 15 Uhr stattfinden, der Eintritt ist frei. Besucherhunde bringen bitte ihren Impfausweis mit. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

August:

Unsere Flyballer sind Europameister!

 

 

Hier der Bericht, geschrieben von der Teamführerin Alexandra Mann:

 

Zur Flyball - Europameisterschaft kamen am vergangenen Wochenende Mannschaften aus ganz Europa in den Hungener Stadtteil Obbornhofen.

Ca. 1200 Teilnehmer aus 12 Nationen waren angereist. 60 der 135 an den Start gehenden Teams kamen aus Deutschland.

Belgien stellte mit 30 Teams die zweitmeisten Manschaften. Ein Team aus Moskau hatte die weiteste Anreise. In 17 verschiedenen Divisionen  ( Leistungsklassen ) gingen die Teams an den Start.  Eingeteilt wurden die Divisionen entsprechend der bei den Vorläufen am Freitag und Samstag erzielten Zeiten. Für das Team FantasticFour aus Wetzlar sollte es das erfolgreichste Turnier der Vereinsgeschichte werden. FantasticFour konnte sich für die Division 8 qualifizieren; zusammen mit Manschaften aus Italien  (2 Teams ),Tschechien  ( 2 Teams ), England, Frankreich, Polen und einem weiteren Team aus Deutschland. 

Nach einem knappen Sieg  (3:2) im ersten Lauf am Sonntag gegen ein Team aus Italien, folgte im 2.Lauf eine Niederlage gegen das Team aus England  (1:3).Da die Veranstaltung im Doppel-K.o.- System ausgetragen wurde, konnte FantasticFour nun einen Siegeszug starten. Nacheinander wurden eine Mannschaft aus Tschechien  (3:0) und Frankreich  (3:0) geschlagen; danach folgte die Revanche gegen das englische Team  (3:0). Im Finale traf man das zweite deutsche Team in der Division, die Cool Runnings aus dem Durbachtal. Nach zwei 3:1 Erfolgen waren die FantasticFour erstmals Europameister in ihrer Division. Nur 2 weitere deutsche Mannschaften konnten in anderen Divisionen so erfolgreich das Turnier beenden. 

Schon in den Vorbereitungsturnieren bestach FantasticFour durch konstant gute Leistungen ohne viele Fehler. Bedingt durch harte Trainingseinheiten konnte ein hohes Niveau erreicht werden. Man kann gespannt sein, ob in den noch folgenden 3 Turnieren diese hervorragende Leistung gehalten werden kann. 

 

Zum aktuellen FantasticFour Team gehören:

Hund     / Hundeführer

Sky       / Ulrike Eimer

Iceman / Thomas Mann 

Ally      / Petra Mignon 

Mylo    / Stephan Förster 

Coffee / Kerstin Kubetz 

Egon  / Judith  Bohländer

 

Boxenlader: Kiki Eimer 

Teamchef: Alex Mann 

Betreuerinnen: Silvia Kaletsch und Michelle Schneider

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

Juli:

Hier der Zeitungsartikel zu unserem 4.Flyball-Turnier am 20.07.2019:

 

Flyball-Turnier

 

Es liegt wieder ein erfolgreicher Tag hinter uns. Es galt ca 150 Gäste mit Speisen, Getränken, Kuchen, selbstgemachten Eis sowie Hundeeis zu versogen. Alles lief wie gewohnt reibungslos, alle Autos fanden einen Parkplatz rund ums Vereinsgelände, alle Teams fanden eine ausreichend große abgeteilte Parzelle auf dem Gelände vor, auf der sie sich "einquartierten", weder Essen noch Getränke gingen aus, lediglich etwas mehr Eis hätte es sein können ;-).

Auch der Wettkampf verlief reibungslos, vielen Dank an alle Helfer hinter der Theke, auf dem Platz sowie im Vorfeld im Hintergund für euren Beitrag zu diesem gelungenen Tag!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute, am 07.Juli, haben zwei unserer Hundesportler erfolgreich die Begleitghundeprüfung mit Verkehrsteil bei den befreundeten

"Hundesportfreunde Mittelhessen" bestanden.

 

 

Wir gratulieren Bianca Hämmerer mit Bella und Thorsten Lämmke mit Lounaa!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Flyballteam kann schon wieder eine neue Bestzeit verbuchen! 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag den 20.Juli findet bei uns das alljährliche Flyball-Turnier statt. Wer den rasanten Sport einmal aus der Nähe live anschauen möchte, sollte unbedingt vorbei schauen. Los geht es um 09:00 Uhr bis ca 16:00 Uhr. Für das leibliche Wohl der Gäste ist bestens gesorgt. Besucher sollten möglichst in Büblingshausen parken (unter dem Nußbaum) und  die letzten 500m zu uns zu Fuß zurück legen. Gasthunde bringen bitte ihren Impfausweis mit.

Hier ein Link mit Infos zu unserem Turnier

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai:

Am 19.Mai starteten vier unserer Sportlerinnen mit fünf Hunden beim Spürhundesport-Wettbewerb bei den "Hundefreunde Mittelhessen" in Niedergirmes. Hier galt es in der Beginnerklasse in einem aufgebauten "Trümmerfeld" den trainierten Gegenstand mit der Nase zu finden und anzuzeigen. Leider war einer der Hunde zu nervös und kam nicht in seine gewohnte Arbeitsleistung hinein. Ein Weiterer fand in der vorgegeben Zeit den Gegenstand nicht und wurde somit  auch nicht gewertet. Die übrigen drei Hunde fanden souverän ihren Gegenstand und erlangten jeweiles 95 und 96 Punkte von 100 möglichen. Eine super Leistung.

 

Präsentation unserer neuen Vereinsjacken :-)

 

Die Starterinnen von vorne...

 

Glücklich nach der Siegerehrung zusammen mit der 1. Vorsitzenden

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch für unser Flyball-Team war es ein erfolgreiches Wochenende.

Sie starteten im Rahmen der Hundeaussstellung in Dortmund auf dem angebotenen Flyball-Turnier und erreichten dort mit einer persönlichen Bestleistung von

18,23 Sekunden den 2.Platz in der 2.Division!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

April:

Am 13.April richteten wir wieder eine Begleithundeprüfung aus, hier nahmen sieben Teams teil, die auch alle bestanden haben. Wir gratulieren:

Martina Heldt mit Hovawart Jule, Mieke Brück mit Hovawart Iwo,

Frank Müller mit Labrador Paul, Nadine Meusel mit Mischling Blue,

Sabrina Kirmis mit Weimaraner Paula, Timo Bördner mit Mischling Malwine

und als beste Alexandra Mann mit Border-Collie Iceman!

Herzlichen Dank an Leistungsrichter Vinzenco Piroso für seine tollen Bewertungen.

 

 

Das Begleithundetraining für die Prüfung im Oktober ist auch schon voll!

^