Verein der Hundefreunde Wetzlar 1903 e.V.
News

Juli


Am 04.Juli konnte endlich die langersehnte Begleithundeprüfung stattfinden. Von den Hundefreunden gingen 6 Teams an den Start, eine Gaststarterin war auch dabei. Zum ersten mal starteten auch einige Mitglieder in der THS-Vorprüfung Teil A (Verkehrsteil) sowie Teil B (Unterordnung). Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit tollen Vorführungen und einem entspannten Verkehrsteil. 

 

Wir gratulieren zu bestandenen Begleithundeprüfung:

Sabine Peter-Götz mit Dalmatiner Cooper, Thomas Mappes mit Labrador Fiete,

Antje Waldschmidt mit Labrador Elli, Helen Trodler mit Australian Shepard Luna,

Kurt Schreiber mit Hovawart Bellis, Maja Zimermann mit Schäferhund Eyko sowie unserem Gast Waltraud Daniel mit Riesenschnauzer Isabel.

Zur bestandenen THS-Vorprüfung Teil A gratulieren wir

Susanne Hecker mit Mischling Elvis und

Kerstin Bork mit ihren europäischen Schlittenhunden Mèallà und Ahyoka.

Zur bestandenen THS-Vorprüfung Teil A+B gratulieren wir

Beata Birkmann mit Border Collie Ondee sowie

Maja Zimmermann mit Schäferhündin Tascha.

 

In der Mitte die "Abräumerin des Tages" Maja Zimmermann

mit ihren beiden Schäferhunden.

Links im Bild die Trainerin Uta Birther, rechts die Trainerin Miriam Sönckens

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Juni

 

Ab Mitte Juli startet bei uns endlich wieder ein neuer Welpenkurs.

Interessenten können sich gerne schon anmelden bei Frau Bork,

Tel.: 0177/3207803 oder per Mail unter: welpen@vdh-wetzlar.de

 

Ab dem 1. Juni haben alle Sparten ihr Training wieder aufgenommen. Dies findet unter den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen unter unter Einhaltung der Hygiene-Regeln statt.

Für Externe gilt: Bei Interesse in unseren Verein hinein zu schnuppern schreibt uns an, dann informieren wir Euch ob ein Quereinstieg in der gewünschten Sparte zur Zeit möglich ist.

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Alte News aus 2020

 

November

 

Und wieder müssen wir unser Training unterbrechen. Die täglich steigende Zahl der Corona-Erkrankten lässt der Bundesregierung keine andere Wahl, als wieder einen "Teil-Lockdown" zu veranlassen. Dies betrifft leider auch alle Sportvereine. Wir können nur abwarten und uns an die Vorschriften halten, damit der Spuk bald ein Ende hat. Haltet durch, Ihr erfahrt es wenn es wieder weiter geht.

 

Juli

 

Am 11.Juli konnten wir endlich die für April geplante Begleithundeprüfung durchführen. Es ware eine kleine, schnelle Veranstaltung ohne Zuschauer.

Wir gratulieren Maja Zimmermann zum bestandenen Sachkunde-Nachweis sowie Florian Lucas mit Wobby, Martina Heldt mit Ruby und als Beste Regina Bühler mit ihrem Gino. Auch drei Gäste starteten bei uns, Glückwunsch an alle drei zur bestandenen Prüfung.

 

links im Bild Martina und Ruby

 

Regina und Gino

 

Florian und Wobby

 

Chip-Kontrolle mit Maske.....

 

Siegerehrung

 

Gruppenfoto

 

Mai


Ab dem 15.Mai dürfen Vereine in Hessen wieder trainieren. Auch wir nehmen unseren Traingsbetrieb wieder auf.

Hierfür haben wir ein Hygiene- und Verhaltenskonzept entwickelt

Bitte lest es Euch alle gut durch und haltet Euch im Training dran. Anfängerkurse (ausgenommen Welpen) finden vorerst nicht statt, auch Neuzugänge, Interessierte und Quereinsteiger nehmen wir vorerst nicht auf. Unser Terminplan wurde aktualisiert.

 

Februar

 

Entspannung und Aufrichtung für Mensch und Hund

 

So hatten die Hundefreunde Wetzlar ihr Vereinshaus noch nie gesehen: Kerzen und Düfte sorgten für besondere Stimmung, Massageliegen lockten zum Ruhe finden.

 

 

Sonja Zimmermann aus Berghausen ist nicht nur engagierte Trainerin im Spürhundesport beim Verein der Hundefreunde, sondern auch zertifizierte Anwenderin für Reiki, Australische regenerative Tiefenentspannung und Energetische Wirbelsäulenaufrichtung. Sie bietet diese manuellen Verfahren für Frauen und Männer ebenso an wie für Hunde und Pferde. Wie wohltuend die Behandlung ist, spürten dann nicht nur die Frauchen, sondern auch ihre Vierbeiner. Mit ihren Händen sorgt Sonja Zimmermann ganz sanft für die richtige Balance von Körper und Psyche. Alle Organe werden dabei angesprochen. So können Verspannungen, Hüftbeschwerden, Kopfschmerzen aufgelöst werden. Hunde die Rückenprobleme zeigten, ließen sich gerne  aufrichten und schliefen dann tiefenentspannt unter der Massageliege, auf der ihr Frauchen behandelt wurde. Alle Teilnehmerinnen zeigten sich beeindruckt von diesen außergewöhnlichen Erfahrungen.

Wer jetzt Lust bekommen hat die wohltuende Anwendung selber zu erfahren:

Hier der Link zu Sonjas Homepage und Kontakt: art-asslar.de


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Januar 

 

am Samstag den 25.Januar 2020 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.

Mit den Berichten der Vorstandsmitglieder und Trainer haben wir das Sportjahr 2019 nochmal revoir passieren lassen.

Unsere 1.Vorsitzende, Miriam Sönckens, wurde für ihre 20-jährige Vereinstreue geehrt.

 


Auch Vorstandswahlen standen wieder an, wir freuen uns darüber, dass der komplette Vorstand zur Wiederwahl stand und somit für weitere drei Jahre die Interessen des Vereins vertreten und voran bringen wird.

Der volle Terminkalender lässt uns keine Zeit für Langeweile, ebenso die mitlerweile sieben Sportarten die wir anbieten. Es wird sicherlich wieder ein erfolgreiches Jahr.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

^