Verein der Hundefreunde Wetzlar 1903 e.V
Turnierhundesport

Den Turnierhundesport gibt es seit 1972 und bietet Hundehaltern – gleich welchen Hund sie besitzen – eine Möglichkeit seinen Hund sportlich und spielerisch zu beschäftigen.
Der THSP ist eine Sportart für die ganze Familie, gleich welchen Alters. Sie bedeutet aktive Freizeitgestaltung und sportliche Ertüchtigung für Mensch und Hund. Er bietet auch einen wichtigen Schritt in Richtung Gehorsam im Alltag.

Da es eine Unterteilung in männliche und weiblich, sowie in verschiedenen Altersklassen bei den Hundesportlern gibt, ist eine angepasste und faire Bewertung möglich.

 

Es wird unterschieden zwischen Leistungsport und Breitensport.

Die Disziplinen im Leistungssport sind: 

 

Vierkampf, bestehend aus Unterordnung, Hürden-, Slalom- und Hindernislauf,

 

Geländelauf 1000, 2000 oder 5000m,

 

Combination-Speed-Cup: (Staffelllauf mit drei Mensch-Hund-Teams)

 

Diese Disziplinen setzen alle die Begleithundeprüfung vorraus.

 

Die Disziplinen im Breitensport (Dreikampf, Hindernislauf, Shorty) kann jeder mit seinem Hund bestreiten.
 


Bei Interesse Email an:

 

Training@vdh-wetzlar.de

^